In der Umwelttechnik befassen wir uns im weiteren Sinne mit der Konzeption von Recyclinganlagen

Im Wandel der Zeit hat sich unsere Gesellschaft entschieden, Abfälle als Wertstoffe zu deklarieren. Dazu braucht es besondere Anlagen und Spezialbauten.

Die Kombination unserer Erfahrungen aus dem Industriebau und der Logistik hat uns für Planungsaufgaben im umwelttechnischen Bereich auf besondere Weise qualifiziert. Insbesondere mit Building Information Modeling (BIM) sind wir in de Lage komplexe Anlagen in engen Zeitverhältnissen zu modellieren und zu bewirtschaften.

So sind mit unseren Ingenieur- und Architekturleistungen die ersten mineralischen Reststoffverwertungsanlagen der Schweiz entstanden, die dem Urban Mining dienen. Diese Anlagen werden dazu verwendet, dass die mineralischen Abfälle aus dem Abbruch- und Aushubbereich gesetzeskonform als Sekundärbaustoffe wieder in den Stoffkreislauf eingebracht werden können.

d | e  home 
© Schiess ITI AG | Planungsbüro SIA/USIC | Tel 44 300 64 25 | sekretariat at schiess-iti dot ch